Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rückenschule

 

 

Die Rückenschule dient zum einem der Prävention von Rückenbeschwerden bzw. dem Erlernen eines physiologischen Bewegungsverhaltens sowie der Behandlung von Schmerzzuständen. Der Einsatz physiotherapeutischer Maßnahmen orientiert sich an den Beschwerden und den Funktions- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten. Die Behandlungsziele sind Schmerzfreiheit und das Einüben oder Wiederherstellen ökonomischer

 

Bewegungsabläufe zur Erhaltung der Rückengesundheit im Alltag.

Die Rückenschule kann sowohl bei unspezifischen als auch bei einigen der spezifischen Rückenerkrankungen eine sehr gute Hilfe und Ergänzung der Behandlung darstellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch und fragen nach laufenden Kursen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Der Kurs kann im Rahmen der Möglichkeiten zur Gesundheitsvorsorge eine Kostenbeteiligung durch ihre Krankenkasse erfahren.