Kinderrückenschule

Vorschule, Grundschulalter

 

Kinderrückenschule macht vor allem eines: Spaß!


Mit Bällen, Seilen, Spielzeug und viel Phantasie verwandeln sich die kleinen Patienten in starke Bären, wilde Löwen, hüpfende Häschen oder Phantasiefiguren. Sie lernen auf was sie achten müssen, damit ihr Rücken und ihr gesamter Körper ins Gleichgewicht kommen.


Die älteren Kinder üben ihr individuelles Programm zum Teil schon ohne Eltern und sind mächtig stolz, wenn sie durch gezieltes Training Verbesserungen bei Haltungs- und Bewegungsdefiziten erreichen.